Leitbild

Das „Freiwilligen-Zentrum Blickwechsel“ (FZB) hat zum Ziel, das freiwillige, bürgerschaftliche Engagement aller Altersschichten in der Stadt Rheinbach weiter auszubauen. Es verfolgt keine finanziellen Interessen.

Es sieht seine Kernaufgabe im Vermitteln von Kontakten zwischen ehrenamtliche Tätigkeiten suchenden Menschen einerseits und solche Aufgaben anbietenden Organisationen und Einrichtungen anderseits. Dazu gehört auch das Vermitteln zwischen Hilfe suchenden und anbietenden Einzelpersonen im Sinne von „Bürger hilft Bürger“.

Es will auf diese Weise mithelfen, Angebot und Nachfrage zielgerichtet enger zusammenzuführen. Bürgerressourcen sollen noch besser für das Gemeinwohl verfügbar gemacht sowie das solidarische Miteinander über alle Gruppen und Generationen hinweg gefestigt werden. Den demografischen Wandel auf diese Art mit zu gestalten, ist integraler Bestandteil seiner Zielsetzung.

Es handelt dabei ideologisch unabhängig, überparteilich, ethnisch, weltanschaulich und konfessionell übergreifend, eigenverantwortlich und mit flexiblem Zeitansatz seiner Mitglieder.

Es strebt ein enges, einvernehmliches, auf einander abgestimmtes Miteinander mit auf diesem Feld bereits tätigen Organisationen und Einrichtungen an.